Work-Life-Balance

Arbeitszeit ist Lebenszeit – und im Idealfall neben dem Broterwerb eine sinnstiftende Tätigkeit.

So wichtig die berufliche Tätigkeit in vielerlei Hinsicht auch ist, so bedeutend und elementar ist es, immer auch einen Ausgleich zwischen Arbeit und Erholung zu schaffen. Eine nur auf den Jahresurlaub beschränkte Auszeit genügt dafür nicht. Entscheidend ist ein gesunder Rhythmus zwischen Arbeit und Erholung, der die Abläufe des Tages, der Woche, des Monats und des Jahres berücksichtigt.

Die Wiederherstellung oder der Erhalt einer gesunden Work-Life-Balance zielt auf ein angemessenes Verhältnis zwischen den Bereichen „Arbeit“ und „Leben“.  Die Gestaltung der unterschiedlichen Lebensbereiche hinsichtlich zeitlicher Zuwendung, Sinn und Bedeutung, ist die Grundlage für ein ausgewogenes Leben.

In einer Bestandsaufnahme der aktuellen Situation werden die unterschiedlichen Bereiche betrachtet und dann geschaut, an welchen Stellschrauben angesetzt werden kann, um eine bessere Work-Life-Balance und eine höhere Lebenszufriedenheit zu erreichen.

Mögliche Ansätze im Coaching:

  • Arbeit und Karriere (Arbeitsbedingungen, Zeitmanagement, Arbeitszeit, Gehalt/Einnahmen, Sinnhaftigkeit der Tätigkeit)
  • soziale Beziehungen (Partnerschaft, Familie, Freunde)
  • Gesundheit
  • Freizeit und Spaß
  • persönliche Entwicklung